Seminar Conversion-Optimierung für Newsletter & Co.

Wie erreicht man, dass ein Newsletter bzw. die dazu gehörende Landing-Pages konkrete Ziele erreicht? Wie bringt man die Leser dazu, auf einen Link zu klicken, auf der Website ein Formular auszufüllen bzw. wie findet man heraus, was sie davon abhält? Wie misst man den Erfolg eines Newsletters – und wie kann man ihn verbessern?

Sehr oft werden Newsletter als reines Kundenbindungs-Instrument oder zur Markenbildung eingesetzt. Dafür sind Newsletter auch wunderbar geeignet, doch E-Mail Marketing kann noch viel mehr: Es kann auch echte Umsätze generieren und zu realen Einnahmen führen!

Dafür muss man die eigene E-Mail Marketing Strategie jedoch überdenken und neu ausrichten. Denn Promotion-Mails müssen anders aufgebaut werden als Newsletter – und auch den Landing-Pages muss man deutlich mehr Aufmerksamkeit schenken.

Dabei ist eine solche Conversion-Optimierung keine Raketenwissenschaft und noch weniger eine „Black Box“. Es kommt hier vielmehr darauf an, strategisch durchdacht und überlegt an die Analyse (und dann die Optimierung) der Mailings und der Zielseiten heranzugehen. Dabei gibt es viele Best (und Worst) Practices – und viele Tools, die dabei helfen, Anmeldeformulare, Landing-Pages und andere Elemente zu analysieren, zu testen und zu optimieren.

In diesem Seminar erklären wir das Schritt-für-Schritt: Welche Best Practices es gibt, wie ein Optimierungs-Prozess in der Praxis funktioniert, wie man die Erfolge misst und wie man nachhaltige Verbesserungen durchführen kann.

Die Inhalte: Was lernen Sie in diesem Seminar?

  • Welche Kennzahlen es gibt und wie man sie (richtig) interpretiert
  • Einstimmung: Warum überhaupt testen?
  • Welche Elemente bei einem E-Mailing eine Rolle spielen (und welche nicht)
  • Was Sie bei den Landing-Pages und bei Formularen beachten sollten
  • Wie man E-Mailings ideal mit Google Analytics & Co. verknüpft
  • Übersicht über die Test-Arten, wichtige Kennzahlen und richtige Auswertungen
  • Welche nützlichen Tools Ihre Analyse und Optimierung unterstützen
  • Welche Schrauben die Signifikanz beeinflussen
  • Das Problem mit der Kanal-Zuordnung und wie man es löst
  • Wie man ein Conversion-optimiertes Design erstellt (inkl. Beispielen)
  • Conversion-optimiertes Texten inkl. Beispielen und Tipps
  • Wie Sie die Erfolge messen und überprüfen können
  • Wie ein Optimierungs-Projekt Schritt-für-Schritt in der Praxis abläuft

Das Ziel: Was dürfen Sie von diesem Seminar erwarten?

Nach dem Seminar wissen Sie, worauf es bei der Analyse und Optimierung eines E-Mailings hinsichtlich Conversion-Orientierung ankommt, einschließlich der Landing-Pages, der Formulare und anderer Elemente auf der Website. Sie verstehen, welche Elemente eine wichtige Rolle spielen, wie der Optimierungs-Ablauf in der Praxis funktioniert, welche nützlichen Tools Sie dabei unterstützen und wie Sie den Erfolg messen und deutlich verbessern können.

Die Zielgruppe: An wen richtet sich dieses Seminar?

Dieses Seminar ist für (etwas) erfahrene E-Mail- bzw. Online-Marketer oder Webmaster (bzw. Agenturen) gedacht, die den Erfolg einer Kampagne ganzheitlich betrachten und einen realen kommerziellen (oder nachweisbaren kommunikativen) Erfolg erzielen möchten.

Sie sollten über grundlegende E-Mail-Marketing Kenntnisse verfügen, da dieses Seminar kein Grundlagen-Seminar ist (in diesem Fall wäre vielleicht unser E-Mail Marketing Crash-Kurs das Richtige)!

Dauer: Das Seminar ist für einen Tag (9-17h) konzipiert, es ist aber auch eine kürzere oder längere Dauer möglich (je nach Inhalt).

Der Trainer: Wer wird dieses Seminar halten?

Dieses Seminar hält Mag. Michael Kornfeld, Experte für E-Mail-Marketing mit über 25 Jahren Erfahrung, Buchautor, Blogger und Universitäts-Lektor.

Interessiert?
Wir helfen Ihnen gerne weiter, rufen Sie uns einfach an und wir beraten Sie gerne!