Consulting- und Projekt-Bedingungen

Die folgenden Bedingungen gelten für unsere Consulting- und Projekt-Angebote:

 

Stundensätze

Wir verrechnen folgende Stundensätze (es sei denn, das Projekt wird als Pauschale angeboten):

  • Consulting, Strategie, Konzeption, Schulungen: 180,-
  • Projekt-Management, Support: 120,-
  • Text-Arbeiten, Content-Erstellung 120,-.

Die Stundensätze beziehen sich auf Werktage zwischen 9h und 18h; abgerechnet wird in 15min-Einheiten. Der Zuschlag für notwendige (und explizit geforderte bzw. beauftragte!) Nacht- oder Wochenend-Arbeiten beträgt 100%. Die Mindestabnahme-Menge für Stundenleistungen ist 4h.

 

Reisekosten

Lieferort für unsere Leistungen ist Wien. Innerhalb Wiens werden keine Fahrtspesen verrechnet; falls Flüge oder Fahrten außerhalb Wiens notwendig sein sollten, dann werden die Fahrtspesen direkt (d.h. ohne Aufschlag) weiterverrechnet. Bei längeren Aufenthalten außerhalb Wiens werden von uns keine Verpflegungsmehraufwendungen in Rechnung gestellt.

Wegzeiten werden nur zu 50% unserer üblichen Stundensätze verrechnet.

 

Zahlungsbedingungen

Alle Beträge verstehen sich exkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer. Die Abrechnung erfolgt nach tatsächlich geleisteten Stunden; falls sich der Aufwand gegenüber der Schätzung laut unserem Angebot um mehr als 10% erhöht – insb. durch Autorenkorrekturen oder Änderungen des Leistungsumfanges (Mehrarbeit) –, werden wir den Mehraufwand rechtzeitig bekannt geben.

Bei einer Auftragssumme über EUR 3.000,- wird ein Drittel des Auftragswertes zu Auftragsbeginn fällig; ein weiteres Drittel nach Abnahme der für die Umsetzung erforderlichen Dokumente (z.B. Pflichtenheft oder Design), der Rest nach Abnahme des gesamten Projektes oder erfolgter Online-Stellung.

Bei geringeren Auftragswerten wird die gesamte Summe nach erbrachter Leistung verrechnet.

 

Zahlungsziel

Der gesamte Rechnungsbetrag ist zahlbar binnen 14 Tagen ohne Abzug mittels Überweisung auf unser Konto. Bei Zahlungsverzug werden 12% Verzugszinsen p.a. ab Rechnungsdatum sowie für jede Mahnung pauschale Mahnspesen von EUR 30,- zzgl. ev. Inkassospesen in Rechnung gebracht.

 

Leistungen von Dritten

Sollten Partner aus unserem Netzwerk zu Drittleistungen herangezogen werden (insb. für Produktionsarbeiten), so werden diese Kosten von uns direkt weiterverrechnet; wir verrechnen dafür keine Aufschläge. Sollte es notwendig sein, Drittleistungen außerhalb unseres Netzwerkes in Anspruch zu nehmen (z.B. Einkauf von Medien), so werden diese mit einem Aufschlag von 10% auf den Netto-Umsatz für Projekt-Management und Betreuung verrechnet.

 

Projekt-Verzögerungen

Sollte das Projekt ab Beauftragung durch fehlende Mitarbeit auf Kundenseite (verspätete Lieferung der benötigten Inhalte, lange ausbleibende Entscheidungen, o.ä.) länger als ein Monat in Anspruch nehmen, müssen wir unsere Kapazitäten anderweitig planen und das Projekt unterbrechen; bei jeder Wiederaufnahme verrechnen wir eine Pauschale von 5% des Auftragswertes.

 

Sonstiges

Reklamationen werden nur anerkannt, wenn sie innerhalb von 10 Arbeitstagen nach Leistungserhalt erhoben werden. Gerichtsstand ist Wien. Aktionen und Rabatte sind nicht kumulierbar.

 

Gültigkeitsdauer

Angebote gelten 4 Wochen ab dem Angebotsdatum.